Ab in die Lebensfreude!

Zeit für einen Funken mehr Freude?
Zeit für mehr Lachen und Leichtigkeit im Leben?
Das Leben ist zu ernst? 
Zeit für mehr Lebensfreude!
Du hast es schon versucht, aber alleine nicht geschafft?

Zeit für meinen Workshop: Ab in die Lebensfreude!

an 7 Abenden kommen wir zusammen und finden zu mehr Lebensfreude.

1. Abend.
Sich selbst sehen. Was bereitet mir Freude, Worauf habe ich Lust, Wonach sehne ich mich? Was sind meine schönsten Erinnerungen? Was war besonders daran. Was hat mich daran verzaubert? Wir machen eine Bestandsaufnahme der schönen Momente im Leben und schauen uns an, was uns glücklich macht, erfreut, staunen lässt, was uns bewegt und fröhlich erstrahlen lässt.
Meditation: Verbindung mit dem Sakral-Zentrum, dem Zentrum für Lebensfreude, sexuelle Lust und kreativen Selbstausdruck. 

2. Abend.
Sich selbst weniger wichtig nehmen. Das Ego schrumpfen: Wir nehmen einige Einblicke in die buddhistische Psychologie und lernen von ihr wie wir mit uns selbst in Leichtigkeit und Liebe umgehen. Desidentifikation, den Monkey Mind zähmen und vieles weitere
Meditation: Wir kultivieren den inneren Beobachter in uns und verstehen, dass wir ein Haufen Sinnesempfindungen sind, die wir liebevoll ordnen können, ohne diese Aufgabe dem Ego überlassen zu müssen!

3. Abend.
Loslassen lernen. Wir gehen einige Methoden durch wie man alte Themen und Vergangenes loslassen können. Aneignung, Vergebung, Mitgefühl. Wer loslassen kann, kann im Jetzt sein.
Meditation: Vertraue dem Unbekannten.

4. Abend.
Genießen Lernen. Was ist wirklicher Genuss? Genießen mit dem Verstand (Verdichtung) Genießen mit den Sinnen, Genießen in Achtsamkeit, genießen durch Fallenlassen, als Haltung.
Meditation: Wohlfühl-Genießer Meditation – Selbstwertsteigerung – Ich bin es Wert mir selbst Genuss zu gönnen.

5. Abend.
Verletzlichkeit zulassen und innere Barrieren abbauen. Was brauche ich für meine Sicherheit? Wie strukturiere ich mir Situationen vor um mich zu schützen? Wie drücke ich Enttäuschung aus? Wir drücke ich Scham aus? Wie drücke ich Schmerz aus? Um Freude und Vorfreude leben zu können müssen wir uns alle Gefühle erlauben und beschreiten können. 
Meditation: Die Gefühle als Farbfunken des Regenbogens wahrnehmen, den Segen von Wut, Trauer, Enttäuschung, Freude, Liebe, Vertrauen und Enttäuschung erfahren. Die Weisheit hinter den Gefühlen sehen.

6. Abend.
Save the Drama for your Mama. Ein Leben ohne Drama ist nicht nur möglich, es ist sogar sehr erstrebenswert. Denn es sind die Geschichten in unseren Köpfen, die uns vermeintliche Sicherheit geben, dadurch dass wir uns selbst und unsere Mitmenschen mit ihnen beeindrucken wollen. Die brauchen wir nicht. Ab in ein Leben ohne Drama. Wir haben es selbst in der Hand.
Meditation. Mein Leben in Klarheit, Einfachheit und Wahrhaftigkeit

7. Abend.
Verantwortung übernehmen für die Gestaltung des eigenen Lebens. Raus aus der Opferhaltung, rein in die Selbstgestaltung! Was tut mir gut und wie ziehe ich das in mein Leben? Wir machen uns eine Lust Liste von wundervollen Sachen, die wir uns gönnen wollen. Die Liste nicht des Müssens. sondern dessen wie unser Leben vor lauter toller Sachen aussehen würde.
Meditation: Wie würde mein Leben aussehen, wenn Schönheit, Genuss, Leichtigkeit, Lebensfreude im Mittelpunkt stünden. Spüren und Manifestieren dieses Lebens.

Komm zum Info-Abend: Ab in die Lebensfreude am 24.10.2021 um 20:00 Uhr via Zoom.

Wertschätzung für den Kurs: 150 €
* Bei geringem Einkommen, sprecht mich bitte an, wir finden einen Weg!

– 7 wertvolle Abende mit Übungen und jeweils einer Meditation 
– 7 Aufzeichnungen der Meditationen für Zuhause zum nachhören und nachverfolgen
– ein Booklet zum Nachbereiten der Übungen
– wertvoller Austausch in der Gruppe 
– Mehr Lebensfreude in deinem Leben!

Sichere dir jetzt deinen Platz und sei dabei an 7 Donnerstag Abenden von 28.10.21 bis 09.12.21 Immer um 20:00 Uhr.